Startup Rising: Die unternehmerische Revolution, die den Nahen Osten neu gestaltet

Fortschrittsanzeige

Startup Rising: Die unternehmerische Revolution, die den Nahen Osten neu gestaltet

Über das Buch:

Trotz der weltweiten Begeisterung über den Arabischen Frühling hat sich im Nahen Osten erschreckend wenig politisch geändert; selbst die Frontlinien Ägypten und Tunesien leiden weiterhin unter Repressionen, festen Wahlen und Bombenanschlägen, während Syrien in einen Bürgerkrieg versinkt. Aber mittendrin hat sich eine leisere Revolution herausgebildet, die das Gesicht der Region letztendlich mehr verändern könnte: das Unternehmertum. Als erfahrener Angel-Investor in Schwellenländern war Christopher Schroeder neugierig, aber skeptisch, was die Zukunft von Investitionen in der arabischen Welt anbelangte. Auf Reisen nach Dubai, Kairo, Amman, Beirut, Istanbul und sogar Damaskus sah er Tausende von talentierten, erfolgreichen und unerschrockenen Unternehmern, die alle bereit waren, sich den kulturellen, rechtlichen und gesellschaftlichen Hindernissen zu stellen, die ihrer Welt innewohnten. Ebenso wichtig war, dass große Private-Equity-Firmen, Risikokapitalgeber und Technologieunternehmen wie Google, Intel, Cisco, Yahoo und Living Social trotz der Unsicherheit in der Region erhebliche Einsätze getätigt haben. Hier kombiniert er seine eigenen Beobachtungen mit den Vorhersagen dieser Technologiegiganten, um einen überraschenden und zeitgemäßen Blick auf die zweite Stealth-Revolution im Nahen Osten zu geben – eine, die verspricht, sie als Zentrum der Innovation und des Fortschritts neu zu erfinden.

Über den Autor:

Christopher M. Schroeder ist ein in den USA ansässiger Unternehmer und Venture-Investor. 2010 schrieb er für die Washington Post einen Kommentar über Start-ups in Dubai und im Nahen Osten und wurde anschließend vom Büro von Außenministerin Hillary Clinton für Unternehmertum eingeladen, eine Woche vor Tahrir . einen Start-up-Wettbewerb in Kairo zu beurteilen Quadrat. Er ist Mitglied des Beirats der American University of Cairo School of Business und der regionalen Start-up-Ressourcen Wamda und Oasis500. Er lebt in Washington, DC

Informationen entnommen aus Amazon-Produktseite.