Der Code des Schöpfers – die sechs wesentlichen Fähigkeiten außergewöhnlicher Unternehmer

Fortschrittsanzeige

Der Code des Schöpfers – die sechs wesentlichen Fähigkeiten außergewöhnlicher Unternehmer

Über das Buch:

Jeder von uns hat die Fähigkeit, Chancen zu erkennen, Produkte zu erfinden und Unternehmen aufzubauen – sogar $100 Millionen Unternehmen.

Wie verwandeln manche Menschen Ideen in Unternehmen, die Bestand haben? Warum haben manche Menschen Erfolg, wenn so viele andere scheitern? Der Code des Schöpfers setzt die sechs wesentlichen Fähigkeiten frei, die kleine Ideen zu großen Unternehmen machen. Dieses wegweisende Buch basiert auf 200 Interviews mit den führenden Unternehmern von heute, darunter die Gründer von LinkedIn, Chipotle, eBay, Under Armour, Tesla Motors, SpaceX, Spanx, Airbnb, PayPal, Jetblue, Gilt Groupe, Theranos und Dropbox.

Im Laufe von fünf Jahren führte Amy Wilkinson rigorose Interviews und analysierte die Forschung in vielen verschiedenen Bereichen. Von den Gründern der Unternehmen von Yelp über Chobani bis Zipcar stellte sie fest, dass unternehmerischer Erfolg auf die gleiche Weise funktioniert. Schöpfer werden nicht mit der angeborenen Fähigkeit geboren, $100 Millionen Unternehmen zu konzipieren und aufzubauen. Sie arbeiten daran. Sie alle teilen grundlegende Fähigkeiten, die erlernt, geübt und weitergegeben werden können.

Der Code des Schöpfers enthüllt sechs Fähigkeiten, die Schöpfern aller Arten von Unternehmungen zum Durchbruch verhelfen. Diese Fähigkeiten sind keine seltenen Gaben oder Talente mit geringem Zufall. Unternehmertum, so Wilkinson, ist für jeden zugänglich. Die Erkenntnisse des Buches bieten eine zentrale Orientierungshilfe für den Erfolg in der neuen Arbeitswelt.

Über den Autor:

Amy Wilkinson ist strategische Beraterin, Unternehmerin und Dozentin an der Stanford Graduate School of Business. Sie spricht häufig Unternehmens-, Verbands- und Universitätspublikum zum Thema unternehmerische Führung an. Darüber hinaus berät sie Startups und Großkonzerne zu Innovation und Geschäftsstrategie. Ihre Karriere umfasst Führungspositionen bei McKinsey & Company und JP Morgan sowie als Gründerin eines kleinen ausländischen Exportunternehmens. Wilkinson war als White House Fellow im Büro des United States Trade Representative und als Senior Fellow an der Harvard Kennedy School tätig. Erfahren Sie mehr über ihre Arbeit unter AmyWilkinson.com.

Informationen entnommen aus Amazon-Produktseite.