Für die Ewigkeit gebaut: Erfolgreiche Gewohnheiten visionärer Unternehmen

Fortschrittsanzeige

Für die Ewigkeit gebaut: Erfolgreiche Gewohnheiten visionärer Unternehmen

Über das Buch:

Ausgehend von einem sechsjährigen Forschungsprojekt an der Stanford University Graduate School of Business nahmen Collins und Porras achtzehn wirklich außergewöhnliche und langlebige Unternehmen – sie haben ein Durchschnittsalter von fast hundert Jahren und haben den allgemeinen Aktienmarkt um einen Faktor übertroffen von fünfzehn seit 1926 – und untersuchte jedes Unternehmen im direkten Vergleich mit einem seiner Top-Konkurrenten. Sie haben die Unternehmen von den Anfängen bis heute untersucht – als Start-ups, als Mittelständler und als Großkonzern. Durchweg fragten die Autoren: „Was unterscheidet die wirklich außergewöhnlichen Unternehmen von anderen Unternehmen?“

Was unterscheidet General Electric, 3M, Merck, Wal-Mart, Hewlett-Packard, Walt Disney und Philip Morris von ihren Rivalen? Wie hat sich beispielsweise Procter & Gamble, das im Wesentlichen hinter dem Konkurrenten Colgate gegründet wurde, schließlich als führende Institution in seiner Branche durchgesetzt? Wie gelang es Motorola, von einem bescheidenen Batteriereparaturunternehmen zu integrierten Schaltkreisen und Mobilfunk zu wechseln, während Zenith nie etwas anderes als Fernsehgeräte dominieren konnte? Wie hat Boeing McDonnell Douglas als weltbesten Verkehrsflugzeughersteller abgesetzt – was hatte Boeing, was McDonnell Douglas fehlte?

Mit der Beantwortung solcher Fragen gehen Collins und Porras über die unablässige Flut von Management-Schlagwörtern und Modeerscheinungen der Zeit hinaus und entdecken zeitlose Qualitäten, die immer wieder herausragende Unternehmen auszeichnen. Sie inspirieren auch alle Führungskräfte und Unternehmer, indem sie die falsche, aber weithin akzeptierte Vorstellung zerstören, dass nur charismatische visionäre Führungskräfte visionäre Unternehmen aufbauen können.

Gefüllt mit Hunderten von konkreten Beispielen und organisiert in einem kohärenten Rahmen praktischer Konzepte, die von Managern und Unternehmern auf allen Ebenen angewendet werden können, Für die Ewigkeit gebaut bietet einen Masterplan für den Aufbau von Organisationen, die bis weit ins 21. Jahrhundert und darüber hinaus erfolgreich sein werden.

Über den Autor:

Jim Collins ist Autor oder Co-Autor von sechs Büchern, die sich weltweit insgesamt mehr als zehn Millionen Mal verkauft haben, darunter die Bestseller Good to Great, Built to Last und How the Mighty Fall. Jim begann seine Forschungs- und Lehrkarriere an der Fakultät der Stanford Graduate School of Business, wo er 1992 den Distinguished Teaching Award erhielt. Heute betreibt er ein Managementlabor in Boulder, Colorado, wo er forscht, lehrt und Führungskräfte aus den USA berät der Unternehmens- und Sozialbereich.

Informationen entnommen aus Amazon-Produktseite.